Wanderreise

Eine Woche lang war ich in Österreich. Es war eine Wanderreise, bei der tatsächlich nur gewandert wurde. Den Bus habe ich nicht bewegt, ehe wir wieder auf die Heimreise gegangen sind. Und dank der freundlichen Einführung durch den Kollegen Michael, der für drei Tage dabei war, konnte ich meine Unsicherheit schnell in den Griff bekommen.

Der Tagesablauf sah so aus, dass wir in der Regel gegen 9 Uhr aufbrachen. Meist nahmen wir den regionalen Bus, der uns an unseren Startpunkt brachte. Das waren meist Bergbahnen oder Sessellifte, die es ermöglichten, dass auch die älteren Gäste die Wanderung mitmachen konnten. Damit auf die Höhe gebracht, ging es meist etwa 13 Kilometer durch die Natur, wobei das Ziel immer eine Almhütte mit Bewirtschaftung war.

Eine Woche lang hatten wir traumhaftes Wetter! Natürlich war es ziemlich warm, meist über 30°. Trotzdem war es ein Traum, in dieser Natur zu wandern, auch wenn ich mir wieder einmal einen kräftigen Sonnenbrand geholt habe. Ich schmiere mich noch immer nicht gern ein….

Und da für uns die Benutzung der Bergbahn kostenlos war, sind wir einmal nach dem Abendessen zum Sonnenuntergang erneut auf den Berg gefahren. Theoretisch geht die Sonne im Bodensee unter, den man schwach im Hintergrund sehen kann. Aber das macht sie wohl erst im August, wir hätten darauf noch ziemlich lange warten müssen. Und weil es recht windig und kühl war, sind wir lieber in die Gaststätte gewechselt und haben es uns gut gehen lassen…

Jetzt stellt sich vielleicht für einige Leser die Frage, wer denn eigentlich “wir” waren. Wir, das war ein Teil unserer Reisegruppe, mit denen der Umgang sehr freundschaftlich wurde und es unglaublich viel Spaß machte, gemeinsam unterwegs zu sein. Und die Stimmung war so gut, dass ich zum Abschied ein gereimtes Dankeschön bekam, das hier ebenfalls seinen Platz haben soll.

Was für eine schöne Reise!

Wanderreise

2 Gedanken zu „Wanderreise

  • 22. Juli 2022 um 12:28
    Permalink

    Wunderschön !! Ich freue mich für Dich und es sieht so aus, als seiest Du beruflich nach Hause gekommen. Das Gedicht spricht ja Bände! Weiter so und ich freue mich auf weitere Einträge!

    Antworten
  • 21. Juli 2022 um 15:59
    Permalink

    Hallo Matthias,
    das klingt wirklich perfekt.
    Schön, wenn dir das Leben so viel schönes zurück gibt.
    Ich hoffe weiterhin so positive Erlebnisse zu lesen.
    Buen Camino – happy Trail
    Jürgen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.